DruckversionE-Mail senden

Lebensdauer (mittlere)

Auch kurz Lebensdauer genannte Zeit, in der die Anzahl der Kerne eines Radionuklids auf 1/e (e = 2,718..., Basis der natürlichen Logarithmen) abnimmt. Die Lebensdauer ist gleich dem Reziprokwert der Zerfallskonstanten . Zwischen der Lebensdauer und der Halbwertszeit T besteht die Beziehung: