DruckversionE-Mail senden

Ortsdosis

Äquivalentdosis für Weichteilgewebe, gemessen an einem bestimmten Ort. Die Ortsdosis bei durchdringender Strahlung ist die Umgebungs-Äquivalentdosis H*(10), bei Strahlung geringer Eindringtiefe die Richtungs-Äquivalentdosis H'(0,07,).

Die Ortsdosis ist bei durchdringender Strahlung ein Schätzwert für die effektive Dosis und die Organdosen tiefliegender Organe, bei Strahlung geringer Eindringtiefe ein Schätzwert für die Hautdosis einer Person, die sich am Messort aufhält.