DruckversionE-Mail senden

Elektroneneinfang

Zerfallsart mancher Radionuklide, z. B. K-40, Mn-54, Fe-55. Vom Atomkern wird ein Elektron der Atomhülle eingefangen, wobei sich im Kern ein Proton in ein Neutron umwandelt. Das entstehende Nuklid hat eine um eine Einheit kleinere Ordnungszahl, die Massenzahl bleibt gleich. Beispiel: K-40 + e- => Ar-40.

Bild: Elektroneneinfang

Elektroneneinfang; Einfang eines Elektrons aus der K-Schale der Elektronenhülle beim Zerfall von Kalium-40 in Argon-40