DruckversionE-Mail senden

Betazerfall

Radioaktive Umwandlung unter Emission eines Betateilchens. Beim Betazerfall ist die Massenzahl des Ausgangsnuklids und des neu entstandenen Nuklids gleich, die Ordnungszahl ändert sich um eine Einheit; und zwar wird die Ordnungszahl beim Betazerfall unter Aussendung eines Positrons - Beta-Plus-Zerfall - um eine Einheit kleiner und beim Betazerfall unter Aussendung eines negativen Elektrons - Beta-Minus-Zerfall - um eine Einheit größer.