DruckversionE-Mail senden

Atomrechtliche Abfallverbringungs­verordnung

Verordnung über die Verbringung radioaktiver Abfälle oder abgebrannter Brennelemente (Atomrechtliche Abfallverbringungsverordnung - AtAV) vom 30. April 2009, zuletzt geändert durch Artikel 308 der Verordnung vom 31.8.2015.

Diese Verordnung gilt für die Überwachung und Kontrolle grenzüberschreitender Verbringung radioaktiver Abfälle und abgebrannter Brennelemente. Sie dient der Umsetzung der Richtlinie 2006/117/EURATOM des Rates vom 20. November 2006 über die Überwachung und Kontrolle der Verbringung radioaktiver Abfälle und abgebrannter Brennelemente.