DruckversionE-Mail senden

Anreicherungsfaktor

Verhältnis der relativen Häufigkeit eines bestimmten lsotops in einem Isotopengemisch zur relativen Häufigkeit dieses Isotops im Isotopengemisch natürlicher Zusammensetzung.